Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Ihr mobiler Pflegedienst aus Warburg für die Behandlungspflege zu Hause

Im Rahmen der Behandlungspflege (Leistungen der Krankenversicherung auf ärztliche Anordnung nach dem Sozialgesetzbuch Fünf) werden in Kooperation mit dem Hausarzt die von unserem mobilen Pflegedienst zu erbringenden Leistungen vereinbart und über eine „Verordnung“ mit der Krankenkasse abgerechnet. Die Pflegezeit und -dauer richtet sich nach den Befunden des behandelnden Arztes sowie der Kostenübernahme der jeweiligen Krankenkasse.

Sie wünschen weiterführende Informationen zum Thema Behandlungspflege? Dann nehmen Sie Kontakt zu den Pflegespezialisten von Mobile Pflege Nicole Brunheim in Warburg auf: per E-Mail an  oder telefonisch unter der 05641 747866.

Pflege zu Hause – Für einen unabhängigen und selbstbestimmten Alltag

Die angemessene Betreuung und Versorgung von Pflegebedürftigen ist für alle Beteiligten eine Herausforderung, vor allem für die Betroffenen selbst. Zu Hause gepflegt zu werden stellt dabei sicher, dass Ihren Angehörigen ein hohes Maß an Unabhängigkeit erhalten bleibt und sie nicht auf ihre Gewohnheiten und normalen Tagesabläufe verzichten müssen. Gerne erstellen wir in Warburg mit Ihnen zusammen einen individuellen Pflegeplan, sei es für die Behandlungspflege, Grundpflege oder Verhinderungspflege.

Die Leistungen der Behandlungspflege im Überblick:

  • Medikamente herrichten und verabreichen
  • Anlegen und Wechseln von Wundverbänden
  • Anlegen von Kompressionsverbänden
  • Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen
  • Vitalzeichenkontrolle: Messung von Blutdruck, Puls, Körpertemperatur & Blutzucker
  • Subkutane Injektionen (z. B. bei Insulintherapie, Heparininjektionen)
  • Intramuskuläre Injektionen (z. B. Aufbauspritzen)
  • lnfusionstherapie
  • Versorgung und Umgang mit Port-Systemen
  • Katheterisierung
  • Versorgung von Magensonden, künstlichen Nieren-, Blasen- oder Darmausgängen
  • … und viele mehr
Zum Seitenanfang